DER EINGEBILDETE KRANKE

HANNAH SIEH ERHÄLT DEN THEATERPREIS 2015
Kreuzgangspiele 08.08.2015
Pressebuch

In jedem Sommer wird der Preis der Fränkischen Landeszeitung für herausragende schauspielerische Leistungen verliehen. In diesem Jahr geht der Preis an die Schauspielerin Hannah Sieh, die unter anderem im „Eingebildeten Kranken“ als Toinette zu sehen ist. Genau diese Rolle ist es auch, mit der sie sich den Preis erspielte: Es ist immer wieder eine Freude, Ihr zuzusehen – voller Energie, Spielfreude und Können hält sie die Fäden in der Hand und kann die Geschichte um den Scheinkranken Argan zu einem guten Ende führen. Wir gratulieren Hannah Sieh, die den Preis mehr als verdient hat.